Supersaftige Kokosmakronen

Yummi yummi!

Yummi yummi!

Man nehme:
125 g weiche Butter
375 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 getrennte Eier
50 g Mehl
375 g Kokosraspeln

Und so werden Makronen draus:

Butter schaumig rühren und die Hälfte des Zucker einrühren. Anschließend Vanillezucker, restlichen Zucker und die Eigelbe portionsweise zugeben. Das Mehl sieben und nach und nach esslöffelweise mit den Kokosraspeln unterrühren. Dann wird das Eiweiß steif geschlagen. So richtig steif! Dies wird vorsichtig unter den Teig gezogen. Nicht rühren sondern unterheben!
Mit 2 Teelöffeln werden dann sehr kleine Teighäufchen auf dem Backpapier verteilt. So ungefähr Giottokugelgröße. Ausgebacken wird bei 150°C für ca. 10 – 12 Min. Bei mir ergibts immer so 3 – 4 Bleche.
 
Zurück zur Kategorie

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin kein Spammer This plugin created by memory cards