Marzipanplätzchen

Man nehme:
200 g Marzipanrohmasse
100 g Butter
1 Ei
30 g Zucker
1/2 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
60 g Konfitüre Sauerkirsche/Himbeer oder 1 Tafel Schoki

Und so geht’s:
Das Marzipan klein raspeln und alle Zutaten, außer Marmelade oder Schoki, verkneten. Der Teig sollte 1 h kaltgestellt werden.
Aschließend den Teig zu einer ca. 3 cm breiten Rolle formen und Taler abschneiden. Diese noch in die gewünschte Form pfriemeln, eine Delle in die Mitte drücken und auf einem Backblech verteilen. Während dem Backen gehen diese Kekse nicht mehr auf. Die Marmelade kann man einfach direkt mit einem Teelöffel in die Mulde geben. Die Schokolade sollte man einschmelzen und dann verteilen.

Im vorgeheizten Backofen werden die Plötzchen bei 160°C für 20 min gebacken. Hmmm … total saftig und marzipanig.

Zurück zur Kategorie

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin kein Spammer This plugin created by memory cards