Erinnerungen an Früher

Heute gab’s Kirschmichl. Er sah zwar nicht ganz so aus wie von  Mutti, geschmeckt hat er jedoch richtig gut.

Kirschmichl mit Toastbrotvierteln

Kirschmichl mit Toastbrotvierteln

Das nächste nostalgische Gericht wird dann Scheiterhaufen. Ähnlich wie Kirschmichl nur mit Äpfeln. Hmmm Yammi.

Update: Scheiter ist übringens die Mehrzahl von Scheit. So wie in Holzscheit. Der Scheiterhaufen ist also nur ein Haufen Holz und muss nicht automatisch brennen. Also, mit ein bisschen Übung klappt es dann auch mit dem Scheitern:

Scheiterhaufen mit Brötchen

Scheiterhaufen mit Brötchen

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin kein Spammer This plugin created by memory cards